Ansicht

Promising Career!

Planspiele

Methodentraining

Sprachkurse

Consulting

photo (1280×845)
Oxford

Agenturplanspiel TopEvent

Das betriebswirtschaftliche Planspiel für die Veranstaltungsbranche

Agenturspiel-Veranstaltungsbranche-Planspiel1

Mitarbeiter, die unternehmerisch denken und die die finanziellen Zusammenhänge in einem Unternehmen verstehen, sind die Basis für langfristigen Erfolg.

Die Veranstaltungsbranche ist sehr vielfältig:  Sie reicht von Messen, Kongressen über Seminare, Konzerte bis hin zu Teambuilding- und Sportveranstaltungen. TopEvent ist ein prozessorientiertes Eventagentur-Planspiel, welches es ermöglicht eine Vielzahl der Bereiche der Branche abzudecken.

Das Planspiel entstand in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Messe-, Kongress- & Eventmanagement der DHBW Mannheim und  Convergent Training & Coaching. Dies garantiert eine hohe Praxisnähe.

Im Zentrum von TopEvent stehen die Prozesse einer Agentur: von der Auftragsgewinnung mit Hilfe eines Pitches, Planung, Umsetzung, Abrechnung bis hin zur Nachbetrachtung des Kundenauftrags. Als Dienstleistungsplanspiel steht hierfür insbesondere die Mitarbeitereinsatzplanung im Fokus. Schnell wird deutlich, dass Mitarbeiter effizient eingesetzt werden müssen, um zu hohe nicht projektbezogene Kosten zu vermeiden. Aufgrund eingeschränkter interner Agenturressourcen wird ebenfalls der Einsatz von freien Mitarbeitern realitätsgetreu im Planspiel abgebildet.

Die Jungunternehmer im Planspiel arbeiten sich so durch Geschäftsquartale und -jahre und werden kontinuierlich vor neue Herausforderungen gestellt: Von Unwetterwarnungen bis Mitarbeitererkrankungen, aber auch sich auszahlende Mitarbeiterqualifizierungen und Award-Gewinnen, viele Szenarien können im Rahmen von Ereigniskarten individuell vom Spielleiter eingesetzt werden. So wird sichergestellt, dass neben dem Spiel und Spaß auch die Emotionen der Veranstaltungsbranche praxisnah widergespiegelt werden können.

Ziele

  • Komplexe Themengebiete werden vereinfacht  dargestellt.
  • Vernetzungen zwischen Teilgebieten der Betriebswirtschaft werden hervorgehoben und bei den Teilnehmern verankert.
  • Durch die Verbindung mit Fallstudien und Rollenspielen, wie die Vorbereitung und Präsentation eines Pitches, werden Besonderheiten der Veranstaltungsbranche verdeutlicht.

Ihr Nutzen

  • Stärkt das wirtschaftliche Denken der Mitarbeiter
  • Kostenbewusstsein und  Verständnis für die Unternehmensprozesse
  • Die Teilnehmer erkennen die Wichtigkeit der Personalplanung
  • Die Mitarbeiter verstehen den Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung unternehmerischer Entscheidungen.
  • Die Teilnehmer haben Spaß und sind motiviert

Lerninhalte (Auszug)

  • Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Cash Flow und Liquidität
  • Jahresabschlussanalyse
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kalkulation
  • Vom Umsatzdenken zum Ergebnisdenken
  • Erfolgsfaktor Mitarbeiter
  • Vertrieb und Markt

Zielgruppen

  • Studierende
  • Mitarbeiter in Eventagenturen mit keinem oder wenig kaufmännischem Hintergrund
  • Konjunkturprognosen lesen und erstellen.
  • Auf Basis der Strategie werden Mitarbeiter eingestellt, Risiken abgesichert, Partnerschaften, z.B. im Rahmen des Allfinanzgeschäftes, eingegangen und Budgets verabschiedet.
  • Ratingprozesse.

Dauer

  • 1 bis 2 Tage

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!