Ansicht

Promising Career!

Planspiele

Methodentraining

Sprachkurse

Consulting

photo (1280×845)
Oxford

Das Planspiel Parcel Logistic

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in der Paket- und Postlogistik verstehen!

Planspiel-Spielbrett-Parcel-Logistik

Führen Sie ein Logistikunternehmen und entdecken Sie die kritischen Erfolgsfaktoren. Erleben Sie wie sich ihre Entscheidungen auf den wirtschaftlichen Erfolg ihres Unternehmens auswirken.

Parcel Logistic ist eine intensive, zweitägige Simulation, in deren Verlauf die Teilnehmer ein Logistikunternehmen während einer Geschäftsperiode von drei Jahren führen. Dabei konkurrieren sie gruppenweise um Kundenaufträge, Märkte und Gewinne. Sie treffen Entscheidungen über Logistiknetzwerk, Transportwege, Marketing, Qualitätsmanagement, Finanzen und Vertrieb – und bekommen die Folgen ihrer strategischen und finanziellen Entscheidungen zu spüren.

Im ersten Geschäftsjahr werden die vorhandenen Kundenaufträge beim Absender abgeholt und innerhalb des Logistiknetzwerks auf den verschiedenen Transportwegen zum Empfänger transportiert. Dabei haben die verschiedenen Stationen im Netzwerk (Depots und HUBs) verschiedene Kapazitäten und verursachen unterschiedliche Kosten. Auf Grund einer unzureichenden Kapazitätsplanung kommt es im ersten Jahr zu Verspätungen. Im Anschluss an den Jahresabschluss (Gewinn- und Verlustrechnung sowie Bilanz) und der Jahresabschlussanalyse (Kennzahlen und Cash Flow) diskutieren die Teilnehmer über das vergangene Geschäftsjahr und erarbeiten Strategien und Maßnahmen zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit und der Produktivität.

Zu den unternehmerischen Entscheidungen gehören:

  • Wie soll das Logistiknetzwerk verändert werden, um zusätzliche Kapazitäten zu schaffen?
  • Wie soll auf die verschiedenen Kundenpräferenzen reagiert werden?
  • Wie viele Aufträge können erfüllt werden und zu welchen Kosten?
  • Wie können Verspätungen vermieden werden?
  • Wie werden die finanziellen Mittel beschafft?

Ab dem zweiten Geschäftsjahr realisieren die Teilnehmer auf sicherem Übungsterrain betriebswirtschaftliche Maßnahmen und erkennen deren Auswirkungen. Eine visuelle und haptische Aufbereitung stellt sicher, dass das Gelernte schnell verinnerlicht wird: Über den Einsatz interaktiver BTI-Lernmedien wird nachhaltiger Lernerfolg erzielt.

Nutzen

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen werden auf spielerische Art und Weise vermittelt.
  • Die Teilnehmer erfahren in der Simulation einen Wertschöpfungsprozess in einem Logistikunternehmen.
  • Die Beziehungen zwischen den Abteilungen eines Unternehmens und deren Zusammenhänge werden verdeutlicht.
  • Bilanz, Gewinn und Verlustrechnung, Cash Flow und andere finanzielle Kennzahlen werden beleuchtet, sowie deren Einflußgrößen besprochen.
  • Die Teilnehmer lernen eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen und sich im Team zu organisieren.
  • Die Erwartungen der Anteilseigner des Unternehmens werden diskutiert und mit den Rentabilitätskennziffern verdeutlicht.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Auszubildende und Studierende

Dauer

2 Tage

Teilnehmer

9 bis 24 Personen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!