Ansicht

Promising Career!

Planspiele

Methodentraining

Sprachkurse

Consulting

photo (1280×845)
Oxford

Das Planspiel Factory

Betriebswirtschaft zum Anfassen

Spielbrett-Factory-BWL-Planspiel

 

 

Das Planspiel Factory simuliert ein Unternehmen und dessen Stellhebel, die einem Unternehmen zur Verfügung stehen, um die Profitabilität zu verbessern. Die Teilnehmer führen das Unternehmen über mehrere Geschäftsjahre aus der Sicht des Top-Managements und erleben so eine neue Sichtweise unternehmerischer Entscheidungen und Maßnahmen.Die Teilnehmer erleben, wie sie die Profitabilität  verbessern und das Working Capital reduzieren. Dieses Planspiel schafft einen neuen Zugang zur Betriebswirtschaft – das Thema macht Spaß und wird entmystifiziert.

Die Teilnehmer sind motiviert ihre neu erworbenen Fähigkeiten einzusetzen und konkrete Maßnahmen zur Steigerung des eigenen Unternehmenserfolges entwickeln zu können!

Einblick in das Factory Handbuch

Zu den unternehmerischen Entscheidungen gehören z.B.:

  • Welche Produkte sollen entwickelt und produziert werden?
  • Auf welchen Märkten sollen die Produkte vertrieben werden?
  • Welche Investitionen sollen getätigt werden?
  • Wie werden die finanziellen Mittel beschafft?
  • Wie werden die Personalentscheidungen getroffen?

Als Top-Manager sind die Teilnehmer für die gesamten Unternehmensbereiche von  Marketing und Vertrieb, über Forschung & Entwicklung, Beschaffung, Lagerwirtschaft bis hin zur Produktion verantwortlich. Das Geschäftsjahr ist in 4 Quartale untergliedert. In diesen werden Aufträge akquiriert, Rohstoffe bestellt, gekauft und gelagert, Güter gefertigt und verkauft, Investitionen getätigt und neue Produkte entwickelt. Am Ende des Geschäftsjahres erstellen die Teilnehmer einen Jahresabschluss, bestehend aus GuV und Bilanz, eine Kapitalflussrechnung und ermitteln wichtige Erfolgskennzahlen. Anhand dieser Kennzahlen wird das Ergebnis des Geschäftsjahres analysiert.

Im Anschluss an die Analyse werden Maßnahmen erarbeitet, durch die die Profitabilität des Unternehmens gesteigert werden kann. Diese Verbesserungen werden im nächsten Jahr umgesetzt. Anhand des Jahresabschlusses des zweiten Geschäftsjahres und der errechneten Ergebniskennzahlen wird den Teilnehmern verdeutlicht, wie sich Profitabilität und Produktivität des Unternehmens verbessern.

Nutzen

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen werden auf spielerische Art und Weise vermittelt.
  • Die Teilnehmer erfahren in der Simulation einen Wertschöpfungsprozess in einem Produktionsunternehmen mit Zulieferung, Fertigung und Verkauf von Produkten.
  • Die Beziehungen zwischen den Abteilungen eines Unternehmens und deren Zusammenhänge werden verdeutlicht.
  • Bilanz, Gewinn und Verlustrechnung, Cashflow und andere finanzielle Kennzahlen werden beleuchtet sowie deren Einflussgrößen besprochen.
  • Die Teilnehmer lernen eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen und sich im Team zu organisieren.
  • Die Erwartungen der Anteilseigner des Unternehmens werden diskutiert und mit den Rentabilitätskennziffern verdeutlicht.

Dauer

1-2 Tage

Teilnehmer

9-24 Personen

 

Kontakt

Wir freuen und auf Ihren Kontakt!